Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Professor Kertsch zum Achzigsten

Samstag, 21.03.2020

Wir wollten Prof. Manfred Kertsch eigentlich am vergangenen Freitag zum Geburtstagsessen einladen, um seinen 80er angemessen zu feiern. Das müssen wir leider verschieben, freuen uns aber schon auf einen Ersatztermin.

Professor Kertsch war von 1967-2000 an unserem Institut beschäftigt.Seine Monografie: Bildersprache bei Gregor von Nazianz. Ein Beitrag zur spätantiken Rhetorik und Popularphilosophie ist als Band 2 der Reihe Grazer Theologische Studien erschienen. Seine profunden Lateinkenntnisse halten uns auch heute noch auf Trab und er ist bis heute ein ebenso treuer wie gern gesehener Besucher am Institut. Noch im Sommersemester wird er auch seine Goldenes Sponsionsjubiläum an der Universität Graz begehen.

Foto v.l.n.r.: Prof. Felber, Prof. Larentzakis, Prof. Kertsch im alten Institut im Hauptgebäude (heute Café Libresso. (c) Institut/Felber

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.