Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Schwerpunkt Synodaler Weg

Aktuell

Nächster Termin: 23. Mai, 18 Uhr SE Metropolit Serafim Joantă

SE Metropolit Serafim Joantă wird anläßlich seines Besuches in Graz am 23. Mai um 18:00 Uhr im UZT (HS 47.01) einen Vortrag mit dem Thema "Das Bischofsamt und die synodale Struktur der Kirche" halten.

Im Anschluß lädt die Fakultät zu einem kleinen Buffet.

 

 

Zusammenkommen um zusammen zu gehen. Die Synodalität in der Kirche.

Ökumenische Perspektiven auf den Synodalen Weg

Das Wort Ekklesía (ek-klesía, Kirche) besagt zusammen berufen zu sein. Zweck dieser gemeinsamen Berufung ist der gemeinsame Weg (syn-odos), zum Gelobten Land, d.h. zur Gegenwart Gottes, zu pilgern. Und dies mitten in der Instabilität und der Fluktuation der Zeit. Die Kirche muss – wie damals Israel – aufstehen und sich auf den Weg machen. Bereits in seiner Rede am 13.3.2013 unmittelbar nach seiner Wahl sprach Papst Franziskus über den Weg (cammino). Am nachfolgenden Tag bei der Homilie seiner ersten Messe als Papst verwendete er drei Mal das Verb camminare (gehen).

Die nächste Bischofssynode in Rom 2023 hat zum Titel „Für eine synodale Kirche: Gemeinschaft, Partizipation und Mission“. In diesem Zusammenhang ist die ganze Kirche aufgerufen, die wesentliche synodale Dimension der Kirche wiederzuentdecken.

In unserer Vortragreihe hören wir den Stimmen der anderen christlichen Kirchen zu diesem Thema und den konkreten Dokumenten der katholischen Kirche zu.

Vorschau - Weitere geplante Termine

Geplant sind 2-3 Termine pro Semester. Die Termine für das kommende Wintersemester stehen noch nicht fest, werden aber zeitgerecht hier bekanntgegeben.

 

Rückblick

22. November 2021 11:45-13:15 | ONLINE Andrea Riedl (Dresden, Regensburg)

Das Synodalwesen der Alten Kirche. Ansatzpunkte für heute?

(Gastvortrag im Rahmen der Internationalen Woche)

23. November 2021

10:00-11:30 | ONLINE Ioannis Panagiotopoulos (Athen)

The Synod of Bishops of the Catholic Church 2023. An Orthodox View on the Preparatory Document

(Gastvortrag im Rahmen der Internationalen Woche)

24. Januar 2022   Superintendent Rehner

Evangelische Perspektive auf den Synodalen Prozess

static.uni-graz.at/fileadmin/kath-institute/Oekumene/SynWeg_EvangPerspektive_WR.pdf

28. März 2022 17:00-18:00 | ONLINE Superintendent Schröckenfuchs

 „Holy Conferencing“ als synodales Prinzip der Evangelisch-methodistischen Kirche 

Synodalität in der EmK (uni-graz.at)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.